Wenn Sie mich elektronisch anschreiben möchten, nutzen Sie bitte direkt das folgende Kontaktformular.

Da im Internet leider zahlreiche automatische Werbenachrichten versendet werden, ist das Formular Code-geschützt. Geben Sie deshalb bitte vor dem Absenden auch die im unten angezeigten Bildstreifen erkennbare Buchstabenfolge als Code ein. Dabei muss auch die Groß- oder Kleinschreibung der Buchstaben beachtet werden. Sollten Sie die Buchstabenfolge nicht gut erkennen, können Sie mit den rechts daneben angezeigten Kreispfeilen eine neue Kombination auswählen.

 

Nach erfolgreicher Übermittlung Ihrer Nachricht erhalten Sie direkt hier eine kurze Bestätigung.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Papier-Post
bitte an:
Karl-Heinz P. Kohn
c/o Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Seckenheimer Landstraße 16
68163 Mannheim

Sprechstunde
Studierende erreichen mich in der Regel werktäglich in meinem Büro an der Hochschule.
Nicht immer ist spontan ein längeres Gespräch möglich, zumindest aber immer eine persönliche Terminvereinbarung.

Telefon
Meine Telefonnummer finden Sie an meiner Bürotür. Natürlich kann die Nummer auch über E-Brief erfragt werden.

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
Informationen zur Hochschule finden Sie unter www.HdBA.de