Rückmeldungen helfen uns das Gelingende auszubauen und, was bei Anderen negativ ankommt, zu überdenken. Manchmal fällt es aber leichter, solche Rückmeldungen völlig offen zu formulieren, wenn das anonym geschehen kann.
Die Internet-Plattform Tellonym bietet hierfür eine gute Möglichkeit. Über den gleich folgenden Link können Sie mir zu meinen Aktivitäten gerne offen Rückmeldungen schreiben. Der Anbieter der Plattform garantiert dabei, dass Sie absolut anonym bleiben. (Natürlich freue ich mich auch über persönliche Nachrichten. Dann geben Sie einfach freiwillig Ihren Namen an oder schreiben Sie mir über das Formular auf meiner Kontakt-Seite.)

Eine wichtige Bitte aber vorab: Da ich viele Impulse auch außerhalb der Hochschule gebe (z.B. bei Vortrags-Veranstaltungen oder in Publikationen) und auch innerhalb der Hochschule in zahlreichen Studienmodulen unterrichte, geben Sie bitte jeweils kurz an, worauf sich Ihre Rückmeldung bezieht. Geben Sie also bitte beispielsweise das Studienmodul an oder nennen Sie Datum und Ort einer Vortrags-Veranstaltung. Auch Stichworte wie „Thesis-Betreuung“ oder „Praktikums-Betreuung“ können hilfreich sein.

So und nun der Link zur anonymen Eingabe und schon einmal herzlichen Dank für Ihre Hinweise.
Hier geht es zu meiner Seite auf Tellonym: